Vortrag „Hygiene bei Vereins- und Straßenfesten“ am 22. September

Rechtliche Vorschriften werden mit Vortrag im Rahmen „Weiterbildung im Ehrenamt“ beleuchtet

Einem wichtigen Thema widmet sich die Stadtkultur Bensheim im Rahmen der Engagementförderung „Weiterbildung im Ehrenamt“. So steht am Mittwoch, 22. September, von 19 bis 21:15 Uhr, der Vortrag „Hygiene bei Vereins- und Straßenfesten“ auf dem Programm. Er behandelt alle relevanten Themen rund um Fragen wie: Was bedeutet Lebensmittelhygiene und Lebensmittelsicherheit? Welche rechtlichen Vorschriften gibt es? Wie muss ein Stand aussehen, welche Ausstattung ist erforderlich? Inhaltlich geht es außerdem um Hygieneregeln im Umgang mit Lebensmitteln, um wichtige persönliche Hygieneregeln sowie um die korrekte Lagerung und den korrekten Transport von Lebensmitteln.

Behandelt werden außerdem die wichtigsten Reinigungs- und Desinfektionsmaßnahmen und die Frage, wer bei gesundheitlichen Schäden haftet. Die Seminarleitung liegt bei EKL – Engels Kontor für Lebensmittelhygiene. Nähere Informationen und Anmeldung bei der Stadtkultur Bensheim, Telefon 06251 58263-76 oder per E-Mail: stadtkultur@bensheim.de (ps)

Text Post 2, Werbung