Wald und Jagd – eine naturkundliche Wanderung des OWK Auerbach

Am 29. August circa dreistündige Wanderung rund um Auerbach

Zum Thema „Wald und Jagd“ wird Rolf Habermeier am Sonntag, 29. August, für den OWK Auerbach eine naturkundliche Wanderung rund um Auerbach durchführen. Am Alten Rathaus in der Bachgasse startet die Tour um 10 Uhr und führt zunächst zum Schloss hinauf und hinunter zum Goethebrunnen. Von da geht es zurück zum Fürstenlager und wieder zur Bachgasse. Unterwegs informiert der Naturschutzwart des OWK Auerbach Rolf Habermeier über das Thema, zu dem die Meinungen oft sehr auseinander gehen. Eine Rast findet bei Verpflegung aus dem Rucksack statt. Insgesamt dauert die Wanderung circa drei Stunden.

Treffpunkt ist um 10 Uhr am Alten Rathaus. Die geltenden Corona-Regeln müssen eingehalten werden. Eine Anmeldung ist erforderlich unter Tel.: 06061 / 3152 (Rolf Habermeier). Gäste sind herzlich willkommen. (red)

Text Post 2, Werbung